Einfache Caponata


Bald steht auch bei mir wieder die erste größere Grillparty an und deshalb bin ich auf der Suche gewesen nach leckerem Rezepten, die vielen schmecken, die man gut vorbereiten und easy einpacken kann, die nicht zu schwer im Magen liegen und die natürlich schnell, einfach und billig sind.
Diese Caponata ist eine bunte Caponata, kam an meinem Geburtstag super an und jeder wollte das Rezept.. daher hier ist es! Viel Spaß damit, Ihr Lieben:
Was Ihr braucht (für 4 Portionen oder ca. 8 Portionen als Beilage)
50g Pinienkerne (kann man bei kleinerem Geldbeutel am Ende des Monats auch gut weglassen)

2 Dosen stückige Tomaten

2 Zucchini (500g)

1 Aubergine (400g)

1 Fenchelknolle (200g)

30g Kapern

8EL Olivenöl

8EL Balsamico Essig

Etwas Parmesan (wer mag)


Das Gemüse könnt ihr je nach gewünschter Menge und Geschmack variieren. Für alle, die Auberginen- und Fenchelhasser kennen – man schmeckt es wohl kaum: hat mir sogar mein Freund, erklärter Fenchelfeind und Antiauberginer, bestätigt! 🙂
Zunächst das Gemüse putzen und in 2-3cm große Würfel schneiden.
Alles mit 5 EL Olivenöl mischen und etwas mit Salz, Pfeffer, Oregano (irgendwas anderes mit Italien-Touch tut es auch) würzen.


Auf einem Backblech 20 – 25 min bei 200 Grad Ober-Unterhitze bisschen länger als bissfest backen.

Pinienkerne ohne Fett in der Pfanne rösten.
In der restlichen Zeit die Dosentomaten, den Balsamico, restliches Olivenöl und Kapern in einer großen Schüssel vermengen und würzig abschmecken. Wer es etwas scharf mag: am besten mit Chilliöl statt Olivenöl.


Das fertige, warme Gemüse unter die Tomatensoße heben. Bisschen aufpassen dabei, sonst wird es matschig.

Das ganze jetzt mindestens 1 Stunde ziehen lassen. Dann nochmals abschmecken.
Dann Pinienkerne darüber streuen (ich persönlich finde auch gehobelten Parmesan darüber super, muss man halt bisschen mehr wegen aufbewahren aufpassen) einpacken und auf zur Grillparty! 🙂


Die Caponata lässt sich an sich aber super ein paar Tage im Kühlschrank aufbewahren und schmeckt auch toll warm zu Nudeln (jetzt noch besser mit Parmesan darüber:P) !

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Eure Anna

Advertisements

5 Gedanken zu “Einfache Caponata

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s