Minziger Wassermelonensalat mit Limetten-Feta-Mühlen

Auch ich habe mich unsterblich in den Sommersalat schlechthin mit Wassermelone verliebt!
img_1131

Meine Lieblingsvariation möchte ich hier heute vorstellen und dabei darf zusätzlich zu Feta und Wassermelone noch eine Avocado und Minzblätter in die Salatschüssel hüpfen!

Am liebsten genieße ich dazu den restlichen Limetten-Feta auf Blätterteig-Mühlen – der Blätterteig wird so besonders luftig und kross finde ich!
Dieses Gericht verbinde ich mit purem Sommergeschmack! Nach einem Tag am See gibt es für mich eigentlich kaum was Schöneres und Leckeres – deshalb möchte ich damit auch am Knuspersommer im Knusperstübchen teilnehmen!

Da wurde schon sehr viel Tolles eingereicht –  vor allem viele leckere Torten, aber auch eine kalte Suppe und viele andere sommerliche Dinge! Schaut mal vorbei, es lohnt sich wirklich!
Knuspersommer-2

Sowohl der Wassermelonensalat als auch die Feta-Mühlen gehen relativ schnell (ca. 30 min), besser schmeckt der Feta, aber wenn er schon ein bisschen gezogen hat und auch die Melonenstücke freuen sich über eine längere Zeit in der Vinaigrette!

Zunächst zu dem Wassermelonensalat:


Was Ihr braucht (für 2 große Portionen):

1/2 Wassermelone
1 Avocado
2 EL Olivenöl
2 Stiele Minze
Saft einer Limette (2-3 EL, je nachdem wie spritzig es werden soll)
etwas Feta (ich verwende den restlichen Limetten-Feta von den Blätterteig-Mühlen)
Salz, Pfeffer

Zunächst die Wassermelone in mundgerechte Stücke schneiden und in eine Schüssel geben und ungefähr 2/3 der Minze hinzugeben.
Den Saft der Limette, das Olivenöl, Salz und Pfeffer über die Melone und Minze geben.
img_1155

Wer jetzt etwas Zeit hat, kann das Ganze gut etwa 15 min ziehen lassen – aber auch ganz frisch schmeckt es schon super!

In der Zeit die Avocado und den Feta schneiden und vor dem Servieren vorsichtig untermischen. Jetzt noch die restlichen Minzblätter verteilen und fertig ist der minzige Wassermelonensalat mit Avocado!
Dank dem Limettensaft bleibt die Avocado auch schön und läuft nicht braun an.


Die mit Feta gefüllten Blätterteigmühlen gehen auch ruckzuck:

Was Ihr braucht:

1 Rolle Blätterteig
1 Packung Feta (200g)
2 Limetten (mit essbarer Schale)
2 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
Den Saft einer Limette
Salz, Pfeffer
img_1150

Den Feta grob schneiden und den Knoblauch entweder fein hacken oder am besten durch die Knoblauchpresse drücken. ich habe hier zusätzlich Zimmerknoblauch (diese grünen Stängel auf dem Bild) verwendet, den ich bei Mama gefunden habe, kann ich nur empfehlen, da er nicht so intensiv ist, passend schön grün ist und ich ihn gerne mal probieren wollte 😛

Jetzt die Schale der Limetten abreiben. Entweder mit Zestenreißer oder oft mache ich das immer ganz einfach mit dem Sparschäler, denn das funktioniert genau so gut – Hauptsache die Schale ist fein und das weiße Bittere nicht dabei! Anschließend den Saft einer Limette dazu geben. Man kann auch mehr reinmachen, wer es sehr spritzig mag!

Alles mit dem Olivenöl zusammen vermengen und dabei den Feta zerdrücken in kleinere Krümel.

 

img_1153

Ich gebe meist kein Salz und Pfeffer mehr dazu und auf jeden Fall sollte mit dem Nachwürzen etwas gewartet werden, weil der Limettenfeta erst Zeit braucht, um durchzuziehen.
Ich mache meist eh die doppelte Menge ein paar Tage zuvor und genieße ihn dann auf dem Brot, Nudeln oder Fleisch, weil er mir so gut schmeckt und auch super haltbar ist! 🙂

Solange kann man den Melonensalat machen, den Backofen vorheizen und den Blätterteig schneiden.

Dazu den Blätterteig ausrollen und in 12 Quadrate schneiden. Anschließend jedes Quadrat von jeder Ecke und von jeder Seite in der Mitte her einschneiden.


Jetzt den Feta noch einmal abschmecken und in die Mitte eines Quadrates ein TL davon geben. Dann jedes zweite Dreieck zur Mitte klappen und am Ende festdrücken.

Die gefüllten Mühlen in den Backofen stellen und ca. 15 min backen bei 200° C backen (je nach Packungsanleitung).

img_1160
Am besten schmecken mir die Mühlen natürlich frisch aus dem Ofen, aber auch kalt sind sie wirklich lecker und eignen sich super als Fingerfood für Partys.

Außerdem sind sie einfach ein Hingucker im Vergleich zu den sonst üblichen Blätterteigpäckchen wie ich finde!

img_1130

Als großer Limetten-und Zitronen-Fan komme ich mit diesem Essen absolut auf meine Kosten! Meine Mama konnte ich schon überzeugen, jetzt seid Ihr dran! 🙂

Ich habe die Rezepte hier noch als PDF: Minziger Wassermelonen-Salat und Limetten-Feta-Mühlen

Ich wünsche euch einen schönen Abend und nicht vergessen im Knusperstübchen vorbeizuschauen!

Liebe Grüße

Anna

Advertisements

2 Gedanken zu “Minziger Wassermelonensalat mit Limetten-Feta-Mühlen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s