Schnelle Pide mit Zucchini 

Heute ist ja so tolles Wetter ☀️, da sollte es schnell was zu essen geben – daher hab ich mich für eine fixe Pide mit Zucchini, Tomate und Feta entschieden 🙂  


Einfach schnell einen Hefeteig machen und dann belegen und losknuspern! 


Was Ihr braucht: 

Für den Teig: 

  • Eine Tasse Mehl (200ml)
  • 1 Pkt Trockenhefe (eig. Für 500g Mehl) 
  • 2 EL Olivenöl 
  • Salz 
  • Eine halbe Tasse Wasser 

 Für den Belag:

  • 100g Feta 
  • 6 dicke Scheiben Zucchini 
  • 1 große Tomate 
  • Etwas Olivenöl 

Zunächst Mehl und Trockenhefe sowie eine Prise Salz in eine Schüssel geben und vermengen. Anschließend Wasser und Olivenöl zugeben und das ganze zu einem Hegeteig verarbeiten. Den Backofen auf 50 Grad aufheizen und den Teig 20 min darin gehen lassen. 


In der Zeit Zucchini und Tomaten schneiden und die Zucchini in etwas Olivenöl anbraten. Zum Ende Salzen. 

Den Teig nun aus dem Ofen nehmen, nochmals kneten. Den Backofen auf 200 grad vorheizen! Das Blech bereits im Ofen vorheizen.  

Den Teig ca.25 x 30 cm auswellen. Die Ränder etwas einrollen, sodass eine Art Drachenform entsteht und an dem Endem spitz zusammen drücken.
Jetzt die angebratenen Zucchini und die Tomaten darauf verteilen. 
Anschließend den Feta darüber krümeln. Alles mit Salz, Pfeffer und etwas Knoblauchpulver würzen. Dann noch etwas Olivenöl darüber träufeln. (Ca 1-2 EL)


Jetzt geht’s für 15-20 min ab in den Ofen und dann könnt Ihr die Pude auch schon genießen! Sie schmeckt auch super kalt, passt toll zum Grillem und lässt sich gut mitnehmen 🙂 


Habt einen tollen Tag! 

Liebe Grüße  Anna 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s